Patienten


Herzinsuffizienz und funktionelle Mitralklappeninsuffizienz (FMR)

Wenn Sie eine Herzinsuffizienz haben, wissen Sie, wie sich diese auf Ihre Lebensqualität auswirkt. Einfache tägliche Aktivitäten wie das Zubereiten von Mahlzeiten, der Besuch bei Freunden oder der Umzug von Zimmer zu Zimmer können große Anstrengungen erfordern und Sie erschöpfen. Schätzungsweise 26 Millionen Menschen leiden weltweit an Herzinsuffizienz, und die Zahl wächst rapide.

Herzinsuffizienz ist ein Zustand, bei dem das Herz nicht genug Blut in den Körper pumpen kann. Das Herz versucht zu kompensieren, indem es größer wird, und diese Vergrößerung bewirkt, dass sich die Mitralklappe streckt, was wiederum zu einer Undichtigkeit der Mitralklappe und Mitralinsuffizienz führt. Leider beeinträchtigt dies die Funktion des Herzens weiter und so verschlechtert sich die Herzinsuffizienz mit der Zeit.

Eine funktionelle Mitralklappeninsuffizienz (FMR) ist darauf zurückzuführen, dass die Mitralklappe nicht fest schließt und das Blut in die falsche Richtung fließt oder zurückfließt. Dies verringert die Menge an sauerstoffhaltigem Blut, die in den Körper gepumpt wird, und erhöht die mit Herzinsuffizienz verbundenen Symptome und verringert die Lebensqualität derjenigen, bei denen eine Diagnose gestellt wurde. Ungefähr 70 Prozent der Menschen mit Herzinsuffizienz leiden an FMR.

 

Was ist Mitralklappeninsuffizienz?

Carillon System

Das Carillon Mitral Contour System® ist eine minimal-invasive Behandlungsoption, die speziell für die Behandlung von FMR entwickelt wurde. Das Carillon-Implantat wird unter Verwendung einer nicht-chirurgischen, minimal invasiven (katheterbasierten) Technik in einer Vene an der Außenseite des Herzens, die an die Mitralklappe angrenzt, platziert. Diese einfache Prozedur wurde entwickelt, um die Mitralklappe umzuformen, die Leckage der Klappe zu verringern und somit die Mitralinsuffizienz zu verringern.
 


Ergebnisse

Ergebnisse mehrerer internationaler klinischer Studien zeigen, dass das Carillon-Gerät die Mitralinsuffizienz wirksam reduziert. Bei Empfängern des Geräts bessert sich in der Regel die Herzinsuffizienz und die allgemeine Lebensqualität.1, 2, 3, 4

 

Sieh dir Gundulas Geschichte an